Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Beim Forum geht es um den Atommüll

24.11.2018

Beim Forum geht es um den Atommüll

Internationaler Experte spricht in Gundelfingen

Die Bürgerinitiative Forum – gemeinsam gegen das Zwischenlager und für eine verantwortbare Energiepolitik trifft sich zur Jahreshauptversammlung im Landgasthof Sonne in Gundelfingen. Termin ist am Freitag, 30. November. Um 18.45 Uhr beginnt die Jahreshauptversammlung des Vereins. Zum anschließenden öffentlichen Vortrag ab 19.45 Uhr sind alle Interessierten willkommen, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Schweizer Diplomgeologe Marcos Buser spricht zum Thema: „Unsere Jahrtausendaufgabe: Endlagerung unseres Atommülls“. Er stellt sich der Frage: Wie können wir unseren Atommüll möglichst sicher zwischen- und endlagern? Der Zürcher Atommüllexperte war Mitglied der staatlichen Eidgenössischen Kommission für nukleare Sicherheit und hat die Atomkraft abgelehnt. Doch seit gut 45 Jahren befasst er sich fachlich mit Endlagerfragen. Auf Einladung der Bürgerinitiative wird auch eine Vertreterin der neuen Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) als Gast an der Versammlung teilnehmen und sich der Diskussion stellen. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren