1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Bernadette Finkl führt die Dillinger Wirtschaftsjunioren

29.01.2008

Bernadette Finkl führt die Dillinger Wirtschaftsjunioren

Dillingen (DRÖ) - Bernadette Finkl führt die Dillinger Wirtschaftsjunioren als Vorsitzende durch das Jahr 2008. Bei der Jahreshauptversammlung im Dillinger Hotel Convikt wurde sie einstimmig zur Nachfolgerin von Alexander Kollmann gewählt.

Matthias Schlecht Stellvertreter

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Bernadette Finkl (Finkl Fahrzeugbau Bissingen) führt die Wirtschaftsjunioren mit einem schlagkräftigen Juniorenteam. Unterstützt wird sie von ihrem Stellvertreter Matthias Schlecht (Autohaus Schlecht Höchstädt), der für die Finanzen zuständig ist. Markus Dirr (Computer Dirr Dillingen) und Gernot Wirth verantworten den Newsletter und den Internetauftritt, Peter Lachenmeir (Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH Höchstädt) leitet die geplanten Projekte, Holger Drösemeier (Raiffeisen-Volksbank Dillingen) verantwortet die Kommunikations- und Pressearbeit. Unterstützt wird das Team vom Past-Präsidenten Alexander Kollmann.

Die Wirtschaftsjunioren, die sich kritisch mit wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Problemen beschäftigen und dabei Konzepte zu deren Lösung erarbeiten, setzen sich aus Selbständigen und angestellten Führungskräften aus allen Bereichen der Region zusammen. Der Dialog zwischen Politik und Wirtschaft wird in zahlreichen Vortragsreihen, Seminaren, Workshops, persönlichen Gesprächen und Diskussionen gehalten. Die Wirtschaftsjunioren Dillingen möchten hierbei konkrete Aussagen zu zeitnahen Themen erarbeiten und wichtige Anregungen liefern.

IHK-Regionalgeschäftsführer Wolfgang Haschner gab einen Ausblick auf die IHK-Themen 2008 wie die anstehenden Frühjahrssitzungen sowie die IHK- Wahlen im Sommer. Zentrales Thema beim Herbstempfang der IHK werde der Klimawandel mit seinen Auswirkungen auf den Tourismus sein. Bewährte Aktivitäten der Wirtschaftsjunioren Dillingen wie die Unterstützung der Ausbildungsmesse "Fit for Job", der Arbeitskreis "Wirtschaftsjunioren an Hauptschulen", Toolbox-Veranstaltungen, Firmenbesichtigungen und Workshops wurden auch 2007 weitergeführt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren