Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Betrüger im Netz: Fernglas bestellt, Papier bekommen

Gundelfingen

08.04.2018

Betrüger im Netz: Fernglas bestellt, Papier bekommen

Ein Mann aus Gundelfingen ist im Netz offenbar Opfer von Betrügern geworden.
Bild: Silvio Wyszengrad (Symbol)

Ein Mann bestellt über eine Online-Verkaufsplattform ein Fernglas und zahlt 750 Euro. Doch im Paket befindet sich nur Papier.

Ein 50-jähriger Mann aus Gundelfingen ist bei einer Bestellung im Internet offenbar Opfer von Betrügern geworden. Nach Angaben der Polizei orderte der Mann Ende März über eine Online-Verkaufsplattform ein Fernglas. Bei der Entgegennahme des gelieferten Pakets wurden dafür 750 Euro bezahlt.

Nach dem Öffnen des Pakets stellte der Mann fest, dass sich darin nur ein Stoß Papier befand. Ermittlungen zur Klärung der Identität des Täters sind laut Polizei noch im Gange. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren