Newsticker
Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise schon am Dienstag

21.08.2020

Betrüger schlagen zu

Fälle in Wertingen und Dillingen

Einmal mehr ist es im Landkreis Dillingen zu Betrugsfällen im Internet gekommen. Zwischen Sonntag und Dienstag versuchte ein bislang unbekannter Täter, sich zweimal unberechtigt mit den Daten einer Kreditkarte einen Vermögensvorteil zu verschaffen. Insgesamt sollten laut Polizei Buchungen in Höhe von 883 Euro vom Konto einer Wertingerin abgebucht werden. Dank der installierten Sicherheits-SMS fiel der Betrugsversuch auf und die Zahlungen konnten rückgängig gemacht werden. Am Mittwoch vergangener Woche erwarb außerdem eine Dillingerin über ein Online-Portal ein Mobiltelefon für 750 Euro und überwies die geforderte Summe auf das Konto des Verkäufers. Das Mobiltelefon wurde laut Polizei jedoch nicht geliefert, auch ist der Verkäufer nun nicht mehr erreichbar. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren