1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Betrunken: 24-Jähriger verliert Führerschein und Auto

Gundelfingen

26.08.2018

Betrunken: 24-Jähriger verliert Führerschein und Auto

Der 24-Jährige war in eine Polizeikontrolle geraten.
Bild: dpa (Symbolfoto)

Selbst wenn er nicht 1,7 Promille gehabt hätte, hätte der junge Mann mit diesem Auto nicht auf der Straße unterwegs sein dürfen.

Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei am am Sonntag gegen 2.30 Uhr einen 24-jähriger Autofahrer überprüft. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 1,7 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Bei der Kontrolle fiel den Beamten zudem auf, dass das Auto nicht mehr verkehrssicher war. So funktionierte die Lenkung nicht ordnungsgemäß. Auch waren mehrere Umbauten wie das Fahrwerk, die Federn, die Beleuchtung und das Lenkrad nicht eingetragen. Die Beamten mussten das Auto wegen der erloschenen Betriebserlaubnis stillegen. (pol)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Soldatenverien.tif
Ehrenamt

SVV Weisingen kann nicht alle Ämter besetzen

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden