Newsticker

Forscher der Uni Erlangen machen Fortschritte bei Corona-Therapie
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Betrunken im Auto, die Hand am...

Dillingen

26.03.2020

Betrunken im Auto, die Hand am...

Ein Mann saß nicht einfach nur betrunken in seinem Auto auf einem Dillinger Supermarkt.
Bild: Julian Leitenstorfer/Symbobild

Ein 53-Jähriger muss sich wegen exhibitionistischen Handlungen verantworten.

Zeugen haben am Mittwochabend die Polizei verständigt, weil ein Mann in seinem Auto saß und dabei eindeutige Onanierbewegungen an sich vornahm. Als die Beamten gegen 18.30 Uhr auf dem Kundenparkplatz eines Verbrauchermarkts im Georg-Hogen-Ring in Dillingen eintrafen, stellten sie zudem fest, dass der 53-Jährige, der in seinem Auto saß, alkoholisiert war.

Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren

Ein Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert von über einem Promille. Um seine Weiterfahrt zu verhindern, wurden dem 53-Jährigen kurzerhand die Autoschlüssel abgenommen. Wegen der durchgeführten exhibitionistischen Handlungen erwartet den Mann nun ein Strafverfahren. (pol)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren