Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Betrunken vor der Polizei geflüchtet

22.04.2014

Betrunken vor der Polizei geflüchtet

Ohne Führerschein noch Beamte beleidigt

Der Polizei in Dillingen wurde am Samstag, gegen 3.40 Uhr, mitgeteilt, dass sich auf einem Tankstellengelände an der Großen Allee ein beschädigtes Fahrzeug befinde und die Insassen wohl unter Alkoholeinfluss stünden. Die Streifenbeamten der Polizei-Inspektion Dillingen stellten das Fahrzeug kurz vor Lauingen fest und wollten den Fahrzeugführer zur Klärung des Sachverhaltes anhalten. Der 34-jährige Fahrer versuchte zunächst durch Beschleunigen den Beamten zu entkommen. Als dies jedoch nicht gelang und das Fahrzeug anhielt, wechselte der Fahrer vom Fahrersitz auf die Rücksitzbank. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Außerdem wurde festgestellt, dass der junge Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Beim aufgebrachten Fahrzeugführer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Pkw zur Klärung der Unfallschäden sichergestellt. Während der Kontrolle wurden die Beamten mehrfach durch den Mann beleidigt. (dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.