1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Betrunkener bedroht Polizeibeamte

Dillingen

31.08.2018

Betrunkener bedroht Polizeibeamte

Ein 30-jähriger Mann randaliert in einem Dillinger Lokal. Dann droht er den Polizisten damit, sie umzubringen.

Ein 30-jähriger Mann hat am Freitag kurz nach Mitternacht in einem Café in der Dillinger Königstraße randaliert. Er bewarf den Betreiber mit diversen Gegenständen. Der betrunkene Mann wollte das Lokal auch auf Aufforderung nicht verlassen, weshalb er von drei Streifenbeamten zum Ausnüchtern auf die Polizeiinspektion Dillingen gebracht wurde.

Er beschimpft die Beamten und will ihnen ins Gesicht greifen

Auf dem Weg dorthin beschimpfte er die Beamten mit mehreren Kraftausdrücken und hat nach Polizeiangaben damit gedroht, sie umzubringen. Des weiteren leistete er gegen die Maßnahmen Widerstand und wollte den Beamten mehrfach ins Gesicht greifen. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, laut Polizei. Ein Alkohol-Test war bei dem 30-Jährigen nicht durchführbar.

Eine Anzeige erfolgt nun wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Bedrohung. (pol)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Copy%20of%20Unbenannt(1).jpg
Bauen

B492: Ein Beginn ist nicht absehbar

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen