Newsticker
Kita-Testpflicht: Kinder sollen künftig dreimal pro Woche getestet werden
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Bildung: Hereinspaziert

Bildung
18.05.2016

Hereinspaziert

„Coolsein“ ist auch für die Zweitklässler der Chorklasse bei der Aufführung des „Frühlingraps“ eine wichtige Darstellungskunst.
Foto: Schule

Neues Konzept des Schulfestes an der Lauinger Grundschule

„Hereinspaziert“ – so lautete das Motto des Schulfestes der Carolina-Frieß-Grundschule Lauingen. Das neue Konzept war eine Mischung aus erlebnisorientiertem und musischem freien Tag für die Kinder und einem Tag der offenen Tür für die Familien der Schulkinder und die zukünftigen neuen Erstklässler mit ihren Eltern. Musikalische Angebote wie das Erlernen eines Frühlingsraps standen auf dem Programm, ebenso wie das Experimentieren in einer Geometriewerkstatt. Auf dem Sportplatz, im Pausenhof, in der Turnhalle und in der Stadthalle konnten die Schüler ihre Geschicklichkeit beim Klettern, Jonglieren oder bei Wettspielen mit Wasser erproben. Außerdem wurden Gewürzsalz und Lippenbalsam hergestellt sowie Kneippanwendungen ausprobiert. Auch das Inklusionsteam und die Schulsozialarbeit stellten ihre vielfältigen Angebote vor. Sehr gut besucht waren außerdem die Führungen von Schulleiter Huberth K. Schwarzer. Bei der Verabschiedung in der Stadthalle dankte Schwarzer allen Lehrkräften und Beteiligten für die Planung und Organisation. Im Namen des Kneipp-Vereins übergab Vorsitzender Gerhard Winkler der Mittagsbetreuung der Grundschule das Kneipp-Zertifikat, da das Personal nach bestandener Ausbildung die Prinzipien der Kneipplehre in ihre Betreuung einfließen lässt. Nach musikalischen Darbietungen durch die Schüler des Schulchores unter Leitung von Irmgard Daub und Franziska Kaiser sowie der Chorklasse unter Leitung von Sandra Kaufmann wurde der Vormittag beendet. (pm, dz)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.