Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Binswangen: Opferstock-Diebstahl in Binswangen: Täter bleiben in Rumänien

Binswangen
13.03.2019

Opferstock-Diebstahl in Binswangen: Täter bleiben in Rumänien

Vergangenes Jahr machten sich vier Täter am Opferstock der Binswanger Marienkapelle zu schaffen. Zum Prozess erschienen die Angeklagten nicht.
Foto: Matthias Becker (Symbol)

Vergangenes Jahr klauten vier Täter Geld aus der Binswanger Marienkapelle. Zum Prozess in Augsburg kommen die Angeklagten nicht.

Dass die beiden Angeklagten bis aus Rumänien nach Augsburg kommen würden, um an ihrem Prozess teilzunehmen, glaubte bei Gericht niemand so recht. Es gelang aber auch nicht, schon einen Schlussstrich unter das Verfahren wegen des Opferstock-Aufbruchs in Binswangen zu ziehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.