Newsticker
Bundespolizei registriert 230.000 Verstöße gegen die Maskenpflicht in Zügen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Bissingen: Betrugsversuch beim Autokauf: Bissinger ist aufmerksam

Bissingen
02.09.2021

Betrugsversuch beim Autokauf: Bissinger ist aufmerksam

Fake-Shops im Internet sind oft nur schwer zu erkennen.
Foto: Christin Klose

Der Mann aus Bissingen will einen Autoverkauf übers Internet abwickeln. Das geht fast schief.

Ein Mann aus Bissingen hat am Mittwoch Anzeige wegen versuchten Betrugs erstattet, nachdem er seinen Pkw für 22.000 Euro in einem Online-Kleinanzeigenportal inseriert hatte. Daraufhin meldete sich ein angeblicher Interessent, der 20.500 Euro für den Pkw bot. Zuvor sollte nun der Verkäufer noch 750 Euro an eine Reederei überweisen, damit der Pkw von seinem Wohnort abgeholt und nach Madrid gebracht werden kann. Der Bissinger fiel nicht auf diese Betrugsmasche herein und überwies kein Geld. (pol)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.