Newsticker
UN-Chef Guterres telefoniert mit russischem Verteidigungsminister
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Blindheim: Bürgerbegehren gewinnt: Blindheimer wollen Supermarkt im Gewerbegebiet

Blindheim
28.01.2021

Bürgerbegehren gewinnt: Blindheimer wollen Supermarkt im Gewerbegebiet

Unter strengsten Hygienemaßnahmen fand der Bürgerentscheid am Sonntag in der Gemeinde Blindheim statt.
Foto: Karl Aumiller

Das Ergebnis des Bürgerentscheids ist eindeutig. Die Abstimmungsbeteiligung ist hoch. Erste Reaktionen.

Nun ist es offiziell: Die Blindheimer wollen einen Supermarkt in ihrer Gemeinde. Und zwar nicht irgendwo, sondern auf der freien Fläche im Gewerbegebiet „An der Bahn“. Diese Entscheidung ist am Sonntagabend kurz nach 19 Uhr gefallen. Markus Grob von der Höchstädter Stadtverwaltung bestätigt das Ergebnis des Bürgerentscheids. Er sagt: „Das amtliche Endergebnis liegt vor: Das Bürgerbegehren hat gewonnen.“ Die Anzahl der Stimmen war so hoch, dass sogar die Stichfrage erst gar nicht mehr ausgezählt werden musste. Entscheidend waren 500 Stimmen für das Bürgerbegehren. 58,69 Prozent der Bürger, die abgestimmt haben, haben ihr Kreuzchen bei „Ja“ bei der Frage des Bürgerbegehrens gesetzt. Die Abstimmungsbeteiligung lag laut Grob bei insgesamt 62,35 Prozent, sprich: 896 Personen haben abgestimmt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.