Newsticker

Habeck fordert 1200 Euro Unternehmerlohn für Selbstständige
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Blut spenden, Leben retten

Rotes Kreuz

25.02.2015

Blut spenden, Leben retten

Im März bietet das Rote Kreuz verschiedene Termine im Landkreis an, um Blut zu spenden.
Bild: Dodel/Goetting

Die neuen Termine für März

Derzeit spenden in Bayern etwa sieben Prozent der Bevölkerung Blut, aber jeder Dritte ist einmal in seinem Leben auf ein Blutprodukt angewiesen. Wenn nicht jeden Tag etwa 2000 Blutspenderinnen und Blutspender zu einem der Spendetermine des Roten Kreuzes kommen, kann die Versorgung von kranken und verletzten Menschen in Bayern nicht sichergestellt werden. Blutspenden sind unersetzbar und für viele Patientinnen und Patienten überlebenswichtig. Miriam (www.gegen-gleichgueltigkeit.de/miriam) hat keine andere Überlebenschance. Sie leidet seit ihrer Geburt an einer chronischen Blutarmut und braucht etwa alle drei Wochen neues Blut.

Allein in Bayern werden täglich etwa 2000 Blutkonserven benötigt. Mit einer Blutspende kann bis zu drei Schwerkranken oder Verletzten geholfen werden. Blutspende ist Hilfe, die ankommt und schwerstkranken Menschen eine Überlebenschance gibt.

Blutspenden kann jeder gesunde Mensch ab 18 Jahren. Frauen können viermal, Männer sogar sechsmal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Die nächsten Termine im Landkreis Dillingen:

Montag, 9. März, 17 bis 20 Uhr, Gemeindehalle, Schulweg 8;

Donnerstag, 12. März, 17 bis 20.30 Uhr, Buttenwiesen, Bürgerhaus;

Freitag, 13. März, und Montag, 16. März, jeweils 16 bis 20 Uhr, in den Räumen der Lebenshilfe;

Dienstag, 17. März, 16.30 bis 20.30 Uhr, Brenzhalle;

Mittwoch, 18. März, 17 bis 20.30 Uhr, Verbandsschule, Prinz-Eugen-Straße 12;

Donnerstag, 19. März, 17 bis 20.30 Uhr, Bissingen, Volksschule, Stillnauer Straße 2;

Freitag, 20. März, 16.30 bis 20.30 Uhr, Verbandsschule am Aschberg;

Mittwoch, 25. März, 17 bis 20 Uhr, Bachtalhalle;

Donnerstag, 26. März, 16 bis 20 Uhr, Stadthalle;

Freitag, 27. März, 17 bis 20.30 Uhr, Volksschule;

Dienstag, 31. März, 17 bis 20.00 Uhr, Grundschule. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren