Newsticker
Lieferengpass: Brandenburg stoppt Erstimpfungen mit Biontech und Moderna
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. „Bürger wählen Bürger“ stellen sich auf

Kommunalwahl

18.01.2020

„Bürger wählen Bürger“ stellen sich auf

Bissinger Liste hat ihre Kandidaten für den Gemeinderat nominiert

Die junge, parteilose und unabhängige Kommunalwahlliste „Bürger wählen Bürger – BwB“ in Bissingen will laut Pressemitteilung nach ihrer Gründung 2014 und dem erfolgreichen, sofortigen Einzug in den Gemeinderat wieder mit neuem Elan auch nach den Kommunalwahlen einziehen. Die damaligen Stimmenkönige ließen die vergangenen sechs Jahre Revue passieren und blicken auf zahlreiche Erfolge während der Wahlperiode zurück. Neben der erfolgreichen Durchsetzung der Gebührenfinanzierung im Bereich Wasser und Abwasser hat die BwB bewirkt, die Informationspolitik der Gemeinde grundlegend zu verbessern, sodass sämtliche Beschlüsse nach deren Forderung stets im gemeindlichen Amtsblatt für die gesamte Bevölkerung transparent publiziert werden. Auch die Attraktivität für junge Familien durch die Ausweisung von neuem Bauland in einzelnen Gemeindeteilen wurde erfolgreich forciert, so die Partei. Für die nächste Wahlperiode liege den Listenvertretern besonders die Einigkeit der Kesseltalgemeinde am Herzen, wo es sicher noch Potenzial nach oben gebe. Bei der anschließenden Nominierung wurde unter anderem der Zoltinger Axel Spielberger als Spitzenkandidat und Listenführer gewählt. Als Wahlleiter wurde Thomas Mayershofer von der Versammlung ohne Gegenstimmen nominiert. Auf die ersten fünf Spitzenplätze wurden gewählt: 1. Axel Spielberger, Projektleiter, 2. Jochen Konrad, Dipl.-Verw.wirt (FH), 3. Andreas Korn, Werkfeuerwehrmann, Feuerwehrkommandant, 4. Andrea Martin, Bürokauffrau, 5. Markus Reiner, Dipl.Ing.(FH). Jochen Konrad stellte bei seiner Ansprache fest, dass er als Kandidat der BwB stolz ist, wieder eine derart begeisterungsfähige Liste mit einer breit gestreuten Fachkompetenz präsentieren zu können. Auf die weiteren Plätze wurden folgende Kandidaten gewählt: 6. Gerhard Marx, Unterbissingen, 7. Steffen Seiler, Bissingen, 8. Werner Hafner, Bissingen, 9. Martin Sinning, Bissingen, 10. Andreas Schiele, Bissingen, 11. Jonathan Oberfrank, Hochstein, 12. Johanna Paulus, Kömertshof, 13. Karl Heider, Bissingen, 14. Jochen Strehle, Bissingen, 15. Franz Ganzenmüller, Bissingen, 16. Thomas Mayershofer, Bissingen. Als Ersatzkandidaten fungieren Armin Bößl, Bissingen, und Erich Schmidbaur, Kesselostheim. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren