1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Bundesverdienstkreuz für Hermine Matzke

Ehrung

15.12.2011

Bundesverdienstkreuz für Hermine Matzke

Hermine Matzke erhielt für ihr ehrenamtliches Engagement, vor allem in der Kneipp-Bewegung, kürzlich von Bundespräsident Christian Wulff das Bundesverdienstkreuz am Bande.
Bild: Foto: Bundesregierung/Bolesch

Bundespräsident Wulff zeichnete Gundelfingerin in Berlin aus

Gundelfingen Seit Jahrzehnten setzt sich Hermine Matzke aus Gundelfingen für die Ziele der Kneipp’schen Bewegung ein. Nun wurde ihr eine ganz besondere Ehre zuteil. Im Schloss Bellevue in Berlin wurde die Gundelfingerin am Tag des Ehrenamtes von Bundespräsident Christian Wulff mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. In der Laudation ging der Bundespräsident auf Matzkes vielseitiges Engagement ein. Bereits seit 1988 ist sie Vorsitzende des Kneipp-Vereins Gundelfingen, bringt sich daneben als Übungsleiterin und Gesundheitspädaogin ein.

Unter ihrer Leitung habe sich der Verein finanziell an Projekten wie etwa einem Fußreflexzonen-Parcours beteiligt. Zudem habe Matzke die Zertifizierung des Montessori-Kinderhauses zum Kneipp-Kindergarten maßgeblich begleitet.

Wulff ging in seiner Rede auch auf Matzkes Tätigkeit als Schriftführerin im Kneipp-Bund, Landesverband Bayern, ein, die sie über 20 Jahre lang erfüllte. Unter anderem auch als 2. Vorsitzende habe sie sich besonders für das Kneipp’sche Kindergartenprojekt engagiert und sich ebenso in der Behindertenarbeit eingesetzt.

Die Auszeichnung mit dem Orden wollte Wulff als ein staatliches Dankeschön, sozusagen ein Lächeln der Bundesrepublik, verstanden wissen und unterstrich: „Nachahmung ist erwünscht.“ (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Kreis-Sch%c3%bclersprecherin_Sandra_Juschkowski.JPG
Landkreis Dillingen

Sie spricht für alle Mittelschulen im Kreis

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen