Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Buttenwiesen: Motorradfahrer wird bei Unfall bei Buttenwiesen schwer verletzt

Buttenwiesen
11.10.2021

Motorradfahrer wird bei Unfall bei Buttenwiesen schwer verletzt

Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntag zwischen der Bäldleschwaige und Pfaffenhofen ereignet.
Foto: Carsten Rehder/dpa (Symbol)

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall am Sonntag bei Pfaffenhofen schwer verletzt worden. Er prallte frontal gegen ein Auto und wurde auf die Straße geschleudert.

Ein 60 Jahre alter Mann wollte am Sonntag um 10.50 Uhr mit seinem Wagen von der Ortsverbindungsstraße zwischen Bäldleschwaige und Pfaffenhofen auf die Kreisstraße DLG 23 abbiegen. Zuvor ließ er einen querenden Motorradfahrer passieren. Doch dann übersah er einen nachfolgenden 46-jährigen Motorradfahrer.

Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat einen Gutachter eingeschaltet

Dieser prallte frontal gegen den Pkw und wurde anschließend auf die Straße geschleudert. Der 46-Jährige aus dem Bereich Wertingen wurde dabei lebensgefährlich verletzt. An dem BMW-Motorrad und am Mazda entstand ein Sachschaden von etwa 14.000 Euro.

Auf Grund der schweren Verletzungen wurde durch die Staatsanwaltschaft Augsburg ein Unfallgutachter zur weiteren Unfallanalyse beauftragt. An der Unfallstelle waren insgesamt 23 Einsatzkräfte der Feuerwehren Buttenwiesen und Pfaffenhofen. (pol)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.