Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Corona: So alt sind die Menschen, die sich mit Covid-19 anstecken.

Landkreis Dillingen
31.08.2021

Jünger und ungeimpft: die Corona-Erkrankten im Kreis Dillingen

Die Impfkampagne im Landkreis Dillingen läuft, auch Drittimpfungen werden bereits durchgeführt.
Foto: Cordula Homann

Plus Menschen, die sich mit dem Coronavirus infizieren, werden immer jünger. Und es erkranken mehr Ungeimpfte mit teils schweren Krankheitsverläufen, heißt es. Aktuell ist ein 18-Jähriger im Wertinger Krankenhaus.

116,3. So hoch ist die Inzidenz am Dienstag. Seit Tagen ist der Wert über hundert, was zur Folge hat, dass im Landkreis Dillingen zur bestehenden 3G-Regel weitere Einschränkungen kommen.

Ab Mittwoch, 1. September, darf beispielsweise in Gottesdiensten nicht mehr gemeinsam gesungen werden. Auch bei der Kinderbetreuung muss sichergestellt sein, dass Gruppen strikt getrennt sind. Wären keine Ferien, dann stünde auch wieder Wechselunterricht an. Diese Regelungen sind, aufgrund der Inzidenz über 100, unabhängig von der neuen Corona-Strategie, die Bayerns Minister Markus Söder am Dienstag bekannt gab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.