1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Das sind die nächsten Baustellen im Landkreis Dillingen

Landkreis Dillingen

19.10.2019

Das sind die nächsten Baustellen im Landkreis Dillingen

Die B492 ist bis einschließlich 22. Oktober gesperrt.
Bild: Veh (Archiv)

Bei Gundelfingen endet eine Sperrung, woanders geht es los. Hier eine Übersicht über die die Baustellensituation im Landkreis Dillingen.

Auch in den kommenden Wochen müssen Verkehrsteilnehmer im Landkreis Dillingen mit Behinderungen rechnen.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die Kreisstraße DLG35 wird ab Montag, 28. Oktober, bis Donnerstag, 31. Oktober, wegen Sanierungsarbeiten zwischen Wittislingen und Oberbechingen für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt von Wittislingen, über Ziertheim, Ballmertshofen nach Bachhagel. In umgekehrter Richtung wird von der Kreuzung bei Oberbechingen (Kreisstraße DLG35 / Staatsstraße St2025) über Unterbechingen und Haunsheim nach Wittislingen bzw. Lauingen umgeleitet. Die Kosten für die Baumaßnahme betragen nach Angaben des Landratsamtes rund 64000 Euro.

Bushaltestelle in Donaualtheim wird nicht angefahren

Wegen Straßenbauarbeiten auf der Kreisstraße DLG22 im Dillinger Stadtteil Donaualtheim kann die Bushaltestelle in Donaualtheim ab Montag, 21. Oktober, bis zum 8. November im Rahmen des ÖPNV auf der Linie 9096 Dillingen – Unterfinningen nicht angefahren werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Busse von und nach Mörslingen müssen über Schretzheim umgeleitet werden. Dadurch kann es zu einer Verspätung von zehn Minuten kommen. Die Strecke von Donaualtheim bis Schretzheim und umgekehrt muss mit dem Stadtbus zurückgelegt werden. Dafür bitten die Stadt Dillingen und das Landratsamt um Verständnis.

Vollsperrung der B 492 hält an

Die Vollsperrung der Bundesstraße 492 zwischen der Anschlussstelle B16 bei Gundelfingen und der Anschlussstelle Medlingen-Ost wird noch bis einschließlich kommenden Dienstag, 22. Oktober, andauern. Das teilte das Staatliche Bauamt Krumbach mit. Bis Dienstag werden noch Bankett- und Restarbeiten ausgeführt, neue Leitpfosten aufgestellt und die Fahrbahndecke neu markiert. Der Umleitungsverkehr wird weiterhin von Giengen (A7) kommend ab der Anschlussstelle B492/Medlingen-West über die Ortsumgehung Sontheim – Bächingen – DLG12 – Gundelfingen – DLG12 – Anschlussstelle Peterswörth auf die B16 zurückgeführt. Der Verkehr in Fahrtrichtung Giengen (A7) wird über die B16 Emmausheim – DLG34 – Bächingen - Ortsumgehung Sontheim – Anschlussstelle B492/Medlingen- West auf die B492 geführt. (pm)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren