Newsticker
Bundes-Notbremse in Kraft – Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Der Donautal-Radelspaß fällt heuer aus

Wertingen

29.04.2020

Der Donautal-Radelspaß fällt heuer aus

Der Donautal-Radelspaß in Wertingen fällt dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. 2021 sollen dann tausende Radler in der Zusamstadt starten.
Foto: Karl Aumiller (Archiv)

Schwabens größter Freizeitradeltag wird wegen Covid-19 verschoben. Wie Wertingens Bürgermeister Lehmeier darauf reagiert.

Der Donautal-Radelspaß ist das Radlerhighlight in Bayerisch-Schwaben und lockt seit 15 Jahren jährlich tausende Radler aus nah und fern ins Schwäbische Donautal. Hunderte Ehrenamtliche und freiwillige Feuerwehren sind dabei im Einsatz, um den Teilnehmern einen einmaligen Genussradeltag zu ermöglichen. Die Vorbereitungen beim Veranstalter Donautal-Aktiv und bei den vielen Beteiligten in den Streckenorten sind bereits angelaufen. „In den nächsten Wochen und Monaten hätten wir mit den Detailplanungen und diversen Abstimmungsterminen starten müssen“, erläutert der Vorsitzende Leo Schrell.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren