Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Der Hauptpreis geht nach Dischingen

Aktion

31.01.2020

Der Hauptpreis geht nach Dischingen

Überreichten der diesjährigen Hauptgewinnerin den Preis: (von links) Klaus Eickelpasch, Alexander Jall, Petra Wörner.
Bild: VR-Bank/Steffen Kölmel

Petra Wörner gewinnt den Hauptpreis des Adventskalenders 2019 vom Lionsclub Dillingen. Die Aktion findet alljährlich zugunsten eines guten Zwecks statt

Der Adventskalender ist eine Aktion der Lions-Hilfe Dillingen/Donau und hat seit seiner Premiere im Jahre 2012 schon einen festen Platz bei vielen Menschen im Landkreis gefunden. Innerhalb kurzer Zeit waren im vergangenen Jahr alle 6666 Kalender ausverkauft. Die Einnahmen ermöglichen Zuwendungen an zahlreiche soziale Projekte, wie zum Beispiel an die „Kartei der Not“, den Kinderschutzbund, das Kinderheim St. Clara in Gundelfingen oder die Dillinger Tafel. Finanziert werden auf diese Weise auch Veranstaltungen des Lionsclubs Dillingen wie das Bootsfahren auf der Donau mit behinderten und betreuten Menschen oder der Kinonachmittag für Senioren. Es gab attraktive Preise zu gewinnen, die von Firmen aus dem ganzen Landkreis gestiftet wurden. In diesen Tagen wurde der Hauptpreis überreicht, ein Reisegutschein der VR-Bank Donau-Mindel über 1000 Euro. In den Geschäftsräumen der Dillinger VR-Bank war die Gewinnerin eingeladen, Petra Wörner aus Dischingen. Sie hatte den Kalender von ihrem Arbeitgeber als Geschenk erhalten. Lions-Präsident Klaus Eickelpasch und Vorstandssprecher Alexander Jall gratulierten zum Gewinn des tollen Preises. Wohin die Urlaubsreise gehen wird, konnte die überraschte Gewinnerin noch nicht mitteilen. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren