1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Der TC Lauingen orientiert sich neu

Lauingen

11.02.2018

Der TC Lauingen orientiert sich neu

Übergabe: Nach 14 Jahren kandidierte Inge Petrich (links) nicht mehr als TCL-Vorsitzende. Ihr Nachfolger ist Vitus Schmid (rechts).
Bild: Sarah Priller

Inge Petrich reichte ihren Posten als Vorsitzende an einen anderen weiter. Bei der Jahreshauptversammlung wurde von vielen Erfolgen berichtet.

Bei der alle zwei Jahre stattfindenden Mitgliederversammlung des TC Lauingen im Vereinsheim an der Donau stellte sich Vorsitzende Inge Petrich nicht mehr zur Wiederwahl. Zu ihrem Nachfolger wurde der bisherige Stellvertreter Vitus Schmid gewählt.

Der Tennisclub verzeichnete in den vergangenen beiden Jahren einen Aufschwung und tolle Leistungen. Dazu trugen auch die Veranstaltungen die Kreismeisterschaften 2016, das erste Lauinger LK-Turnier oder das jährliche Hobbyturnier Brasilien Open bei.

Alle drei Events waren sehr erfolgreich und zeigten den Verein von seiner besten Seite. Zum anderen steigen jährlich die Mannschaftszahlen, die der Lauinger Tennisclub im Wettspielbetrieb des Bayerischen Tennis Verbands (BTV) vorweisen kann. Im Jahr 2016 waren elf Teams gemeldet, was das Jahr 2017 mit 13 Mannschaften noch einmal toppen konnte. Auch die Jugendarbeit hat einen hohen Stellenwert. So konnte in den vergangenen beiden Jahren durch Spenden und Aktionen das Wintertraining des Nachwuchses finanziell unterstützt werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Doch trotz alle Erfolge standen personelle Veränderungen an. Nach 14 Jahren als Vorsitzende entschied sich Inge Petrich, ihr Amt an die nächste Generation weiterzugeben. Vitus Schmid steht nun an der Spitze des Vereins. Die damit freie Stelle des Zweiten Vorsitzenden übernimmt Timur Kaya. Trotzdem bleibt das engagierte Vorstandsmitglied weiterhin seinem anderen Amt als Instandhaltungswart treu. An dieser Stelle hofft Kaya auch auf die Hilfe aller Mitglieder, da das Pflegen der Tennisanlage ein sehr zeitintensives Unterfangen ist.

Kassenwart Siegfried Ebert wird in Zukunft durch Daniela Pausewang ersetzt. Aufgrund einer Satzungsänderung teilt sich der Posten des Sportwartes ab jetzt in Sportwart (Florian Apfl) und Jugendwart (Tobias Flache), sodass sich der Vorstand um eine Person vergrößert. Thomas Schombacher bleibt Schriftführer.

Der Vorstand wird auch weiterhin vom Ausschuss, welcher inzwischen acht Mitglieder zählt, unterstützt. Für verantwortungsvolle Aufgaben stellen sich Fritz Schmid (Instandhaltung), Stephan Grün, Alexander Schmausz und Sabrina Hieber (Jugend), Manfred Liebers (Presse), Sarah Priller (Homepage), Monika Apfl und Simone Przyklenk (Mitgliederverwaltung) sowie Michael Eberlein (Veranstaltungen) zur Verfügung. Somit ist der TCL für die Jahre 2018 bis 2020 sehr gut aufgestellt. (pm)

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Bonus_neu.jpg

Jazzkonzert für Kinder

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen