Newsticker

Coronavirus: Mehr als 120.000 Infizierte in den USA - über 10.000 Tote in Italien
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Der ausgesetzte Säugling ist über den Berg

Kreis Dillingen

01.08.2019

Der ausgesetzte Säugling ist über den Berg

Der Säugling, der in Unterglauheim im Kreis Dillingen ausgesetzt wurde, schwebt nicht mehr in Lebensgefahr.
Bild: Sauer, dpa (Symbol)

Der Säugling, der im Kreis Dillingen ausgesetzt wurde, befindet sich nicht mehr in Lebensgefahr. Sein Zustand ist mittlerweile stabil.

Der Zustand des ausgesetzten Säuglings von Unterglauheim (Kreis Dillingen) ist stabil. Das teilt das Polizeipräsidium Schwaben Nord mit. Demnach bestehe aktuell keine Lebensgefahr mehr für den kleinen Bub.

Ausgesetzter Säugling: Zustand ist stabil

Der Säugling ist am Montag vor einer Woche in einer Wiese in Unterglauheim ausgesetzt worden. Ein Spaziergänger fand das Baby durch Zufall (lesen Sie hier mehr dazu). Ein Polizeihubschrauber brachte den Säugling in die Kinderklinik nach Augsburg. Dort kämpfte das Neugeborene zuletzt tagelang um sein Leben, der Zustand war kritisch. Die Mutter sitzt derzeit in Untersuchungshaft. Auskünfte zum aktuellen Verfahrensstand kann die Staatsanwaltschaft derzeit nicht erteilen. (ands)

Lesen Sie zum Fall des ausgesetzten Säuglings auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren