Heilig-Geist-Stift

29.09.2011

Die DZ in der Kuppel

DSC_0088.JPG
9 Bilder
In luftiger Höhe: Das päpstliche Kreuz (oben) wurde mit einem Kran auf die Kuppel des neu renovierten Kirchturms des Heilig-Geist-Stifts gehoben. Vom Gerüst aus hatte man einen schönen Ausblick auf die Altstadt.
Bild: Verena Mörzl

Zum Abschluss der Renovierungsarbeiten wurde am Mittwochnachmittag das neue Turmkreuz auf die Kuppel der Kirche gehoben.

Von Verena Mörzl

Dillingen Auch eine aktuelle Ausgabe der Donau-Zeitung wurde am Mittwochnachmittag in der Turmspitze der Heilig-Geist-Kirche in Dillingen eingeschlossen. Mit einem Spezial-Kran wurde das Kreuz auf die Kuppel der Kirche gehoben. Es war zugleich der offizielle Abschluss der Sanierungsarbeiten am Alten- und Pflegeheim.

Vor der Befestigung wurde das päpstliche Kreuz von Monsignore Gottfried Fellner gesegnet. Stiftungsverwalter Siegfried Huber und Oberbürgermeister Frank Kunz dankten allen Beteiligten, bevor es auf dem Gerüst viele Stufen und Sprossen aufwärtsging, um das neue Kreuz zu befestigen.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Freitag-Ausgabe der Donau-Zeitung.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC00871(1).tif
Tiere

Zuwachs für die Lauinger Storchenfamilie

ad__querleser@940x235.jpg

Qualität auch für Querleser

Montag bis Samstag ab 4 Uhr morgens. Und die Multimedia-Ausgabe
"Kompakt" mit den wichtigsten Nachrichten von Morgen ist auch dabei.

Jetzt e‑Paper bestellen!