Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Die Kreishallenbäder in Lauingen und Wertingen schließen

Lauingen/Wertingen

29.10.2020

Die Kreishallenbäder in Lauingen und Wertingen schließen

Die beiden Kreishallenbäder in Lauingen (Foto) und in Wertingen stellen ab 2. November bis zunächst Ende November ihren Betrieb ein. 
Bild: Karl Aumiller (Archiv)

Der zweite Lockdown betrifft auch die Kreishallenbäder in Lauingen und Wertingen, teilt das Dillinger Landratsamt mit. Die Bäder sind ab 2. November vorübergehend geschlossen.

Die beiden Kreishallenbäder in Lauingen und in Wertingen stellen ab Montag, 2. November, bis zunächst Ende November ihren Betrieb ein.

Dies gilt auch für den Schulsport sowie Gruppen und Vereine

Dies gilt laut Pressemitteilung des Dillinger Landratsamts sowohl für den öffentlichen Badebetrieb als auch für den Schulsport sowie für Gruppen und Vereine.

Maßnahme soll im Kampf gegen Corona helfen

Die Schließung der Bäder ist Bestandteil des Maßnahmenpakets, das die Bayerische Staatsregierung angesichts der zweiten Infektionswelle im Kampf gegen Corona und zur Reduzierung der Kontakte am Donnerstag beschlossen hat. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren