1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Die morschen Balken machen neuen Platz

Andreaskirche

18.10.2012

Die morschen Balken machen neuen Platz

Copy%20of%20IMG_0794.tif
2 Bilder
Stadtpfarrer Lothar Hartmann (rechts) und Helmut Traub machen sich ein Bild von den Arbeiten am Dachstuhl der Andreaskirche in Lauingen.
Bild: Gaugenrieder

Dachstuhlsanierung im Lauinger Gotteshaus kommt gut voran

Von Katharina Gaugenrieder

Lauingen Der Turm ist schon wieder begehbar, doch nebenan im Dachstuhl der Andreaskirche sind die Zimmermänner noch voll damit beschäftigt, die alten Balken zu stabilisieren. Die Nordseite ist bereits fertig. Viele über die Jahrhunderte abgefaulte Balken aus der Barockzeit hätten die Arbeiter in der Zeit von Mai bis September freigelegt und durch neue ersetzt, erzählt Lauingens Stadtpfarrer Lothar Hartmann. Der Dachstuhl hatte sich dadurch deutlich nach unten gesenkt. Nun, da er statisch gesichert ist, hätten sich darunter allerdings Risse im Stuck an den Fenstern gezeigt. „Das wird dann in einem anderen Schritt noch zu beheben sein.“

Zunächst sei aber jetzt die Südseite des Dachstuhls an der Reihe. Die, sagt Helmut Traub, der sich in der Albertus-Magnus-Stadt um die Kirchensanierungen kümmert, sei insgesamt in einem besseren Allgemeinzustand. Wenn alles gut geht und die Arbeiten zügig vorankommen, könnte die Sanierung des Dachstuhls deshalb bis zum Advent abgeschlossen sein, sagt der Stadtpfarrer. Ursprünglich war die Fertigstellung bis Allerheiligen geplant. Hier habe letztlich Sturm Lisa einen Strich durch die Rechnung gemacht, da die Zimmerleute in der Folgezeit zunächst mit der Behebung der zahlreichen Schäden im Landkreis beschäftigt waren. Nun soll also im Advent alles fertig sein. „Das ist realistisch. Vielleicht können wir dann ja beim Weihnachtsmarkt schon berichten, dass wir fertig sind und mit neuer Hoffnung für die Außensanierung in das neue Jahr gehen.“

Mehr lesen Sie in der Freitag-Ausgabe der Donau-Zeitung.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC00871(1).tif
Tiere

Zuwachs für die Lauinger Storchenfamilie

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen