1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Diese Straßenbauprojekte stehen im Landkreis Dillingen an

Landkreis Dillingen

07.11.2019

Diese Straßenbauprojekte stehen im Landkreis Dillingen an

Seit langem geplant: Ab März 2020 soll die marode Kreisstraße zwischen Mörslingen und Bergheim ausgebaut werden.

Plus Im Frühjahr 2020 ist Startschuss an der Kreisstraße zwischen Mörslingen und Bergheim. Und es stehen weitere Projekte auf der Agenda.

Mit diversen Straßenbauprojekten (neben der B16) hat sich der Kreisentwicklungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt:

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

  • Zugriff auf mehr als 200 neue Plus+Artikel pro Woche
  • Zugang zu lokalen Inhalten, die älter als 30 Tage sind
  • Artikel kommentieren und Newsletter verwalten
  • Jederzeit monatlich kündbar
Jetzt für nur 0,99 € testen

- Die Donaubrücke bei Gremheim wird saniert. Bei den Bestandsuntersuchungen zeigte sich, dass zusätzlich zum Fahrbahnbereich die Kappen links und rechts der Brücke erneuert werden müssen. Genaueres wird noch untersucht. Der eingebaute Stahl soll entrostet und bei Bedarf ersetzt werden, eine dickere Betonschicht soll den Stahl künftig vor dem Chlorid in den im Winter eingesetzten Salzen schützen. Auch die Fahrbahnübergänge von der Straße auf die Brücke werden untersucht. Anschließend soll die Ausschreibung erfolgen, damit die Sanierung im Frühjahr oder Sommer 2020 erfolgen kann.

Ortsdurchfahrt Oberthürheim soll saniert werden

- Die Ortsdurchfahrt Oberthürheim soll nächstes Jahr ebenfalls saniert werden. Der Kreisentwicklungsausschuss stimmte der Vereinbarung mit der Gemeinde zu, welche diese bereits in der Ratssitzung Ende September abgesegnet hat. Unter anderem beteiligt sich die Gemeinde Buttenwiesen bei der Fahrbahn mit 40 Prozent des Eigenanteils des Landkreises, der nach Abzug der Zuschüsse verbleibt. Die Gemeinde Buttenwiesen übernimmt zudem die Kosten für die Gehwege, die Grünanlagen und die Straßenbeleuchtung zu 100 Prozent.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

- Die Ausschreibung für den Ausbau der Kreisstraße von Mörslingen nach Bergheim läuft, gebaut werden soll von März bis Ende November 2020. Dabei entstehen auch ein Geh-, Rad- und Wirtschaftsweg von Mörslingen nach Bergheim. Der Ausbau ist seit langem geplant, er scheiterte an zwei Eigentümern, der Landkreis hatte deshalb ein Enteignungsverfahren eingeleitet (wir berichteten).

Planung für Gaishardt wird erstellt

- Eine Planung wiederum wird für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Gaishardt, einem Gemeindeteil von Bissingen, erstellt. Im kommenden Jahr will die Gemeinde Bissingen die Kanalarbeiten durchführen, alle Ortsteile werden nach und nach an die zentrale Kläranlage angebunden. 2021 sollte der Ausbau der Straße erfolgen. (bbk)

Lesen Sie auch:

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren