1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Diese Woche ist die Staatsstraße bei Fristingen gesperrt

Landkreis Dillingen

23.04.2019

Diese Woche ist die Staatsstraße bei Fristingen gesperrt

Die Staatsstraße zwischen Kicklingen und Fristingen ist die ganze Woche gesperrt. Das Foto entstand, als die alte Fahrbahndecke abgefräst wurde.
Bild: Berthold Veh

Wer von Dillingen nach Wertingen fahren möchte, muss über Holzheim oder Höchstädt ausweichen. Auch in Dillingen selbst gibt es weiter Einschränkungen.

Autofahrer, die zwischen Wertingen und Dillingen unterwegs sind, müssen in der Woche nach Ostern eine Umleitung über Holzheim beziehungsweise Höchstädt in Kauf nehmen. Der Grund: Die Fahrbahndecke der Staatsstraße 2030 wird zwischen Kicklingen und Fristingen erneuert. Vor Kurzem wurde der Belag abgefräst.

Die neue Fahrbahndecke soll dann in der zweiten Osterferienwoche (23. bis 29. April) eingebaut werden. In diesem Zeitraum ist die Strecke vollgesperrt.

Diese Umleitungen sind vorgesehen

Während den Vollsperrungsphasen zwischen Fristingen und Kicklingen wird der Verkehr von Wertingen in Richtung Dillingen ab Binswangen über Höchstädt (Staatsstraße 2033) und von Dillingen in Richtung Wertingen über Holzheim (Staatsstraße 2032) und Binswangen (Staatsstraße 2028) umgeleitet.

Während der Umsetzung der Baumaßnahme zu Schulzeiten verkehren die Linienbusse, die von den Schülern genutzt werden, morgens, mittags und am späten Nachmittag fahrplanmäßig. Die übrigen Busse verkehren in dieser Zeit im gesperrten Streckenabschnitt nicht, sondern werden über Holzheim und Binswangen nach Wertingen umgeleitet.

Auch die Buslinien sind betroffen

Die Kurse der Linien 9101 Dillingen–Wertingen und Wertingen–Dillingen sowie des Stadtbus-Verkehrs Kicklingen–Fristingen–Dillingen und zurück, die fahrplanmäßig verkehren, sind auf der Internetseite des Landratsamtes www.landkreis-dillingen.de, der Schwabenbus GmbH www.rba-bus.de, sowie durch Aushang an den Haltestellen veröffentlicht.

In Dillingen selbst ist die Prälat-Hummel-Straße ganz gesperrt. Dort erneuern die Donau-Stadtwerke Wasserleitungen. (pm, jako)


Die gesperrten Straßen haben für einigen Wirbel gesorgt:

Verkehrschaos in der Dillinger Königstraße

Verkehrschaos: Lkw streift beim Wenden in Königstraße Auto

Chaotische Wendemanöver in Dillingen hören nicht auf

Kommentar: Verkehr: Reise in die Vergangenheit

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren