Newsticker
RKI-Chef Wieler plädiert für Corona-Maßnahmen an Schulen bis zum Frühjahr 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen: Die Grippewelle ist im Landkreis Dillingen angekommen

Dillingen
09.10.2019

Die Grippewelle ist im Landkreis Dillingen angekommen

Medizinaloberrätin Karina Frenzel-Dorschner geht mit gutem Beispiel voran und lässt sich gegen die Influenza impfen.
Foto: Hurler, Landratsamt

Die Krankheitswelle hat heuer bereits früher begonnen. Was das Dillinger Gesundheitsamt rät. Sind Sie geimpft?

Früher als im vergangenen Jahr hat die Grippewelle im Landkreis Dillingen eingesetzt. Während in den vergangenen Jahren die Influenzawelle erst Ende Oktober bzw. Anfang November ihren Anfang nahm, sind bis zum jetzigen Zeitpunkt bereits zwei Erkrankte dem Dillinger Gesundheitsamt für die Saison 2019/2020 gemeldet, worden, bei denen die Influenza-Infektion nachgewiesen wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.