Newsticker
Geberkonferenz verspricht 1,5 Milliarden Euro für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Dillingen: Dillingen hat eine weitere Attraktion für Fahrradsportler

Dillingen
18.06.2021

Dillingen hat eine weitere Attraktion für Fahrradsportler

Eine neue Attraktion ist auf der Dillinger Bike-Anlage im Donaustadion entstanden: ein „Pumptrack“, auf dem man sich möglichst nur durch Pumpbewegungen vorwärts bewegt. Im Bild von links: Gerhard Kaltner, Erika Schweizer, Oberbürgermeister Frank Kunz, Rainer Falkner, Daniel Kaim und Günter Urban.
Foto: Jan Koenen/Stadt Dillingen

Der Pumptrack im Donaustadion in Dillingen ist in Betrieb. Eine eigene Abteilung wird für die Bike-Szene in der Kreisstadt gegründet.

Nach rund einem Monat Bauzeit ist der „Pumptrack“ am Dillinger Bike-Park im Donaustadion jetzt in Betrieb. Ein Pumptrack ist eine asphaltierte Strecke mit Wellen und Kurven. Ziel der Fahrradsportler ist es hier, sich nur durch Gewichtsverlagerung mit Pumpbewegungen möglichst ohne Treten der Pedale fortzubewegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.