Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Dillingen: "Donna, Donna" - jüdische Musik in Dillingen

Dillingen
06.10.2021

"Donna, Donna" - jüdische Musik in Dillingen

1700 Jahre jüdisches Leben sind ein Schwerpunktthema bei den 22. Kulturtagen des Landkreises Dillingen. Die beiden aus Berlin stammenden Künstler Peter Kuhz und Esther Lorenz führten mit ihrem Konzert „Donna Donna“ auf die wohl schönste Art in Kultur und Geschichte des Judentums ein: über die Musik.
Foto: Schmid

Plus Mit zwei wunderbaren Künstlern auf den Spuren der sephardischen Juden

Es sind die eher leisen Töne, die beim Konzert von Esther Lorenz (Gesang) und Peter Kuhz (Gitarre) am vergangenen Samstag im Großen Saal des Collegs zu hören waren und dabei tief berührten. Lieder, die Zeugnis geben von Schönem und Traurigem, die Geschichten erzählen von Abschied, Liebe und Sehnsucht. Oft ernst und melancholisch anmutend, aber auch mit Humor. Mit ihrer warmen, klaren Stimme brachte die Sängerin den Zuhörern die verschiedenen Stilrichtungen der jüdisch geprägten Musikliteratur nahe – und gab erhellende Hintergrundinformationen zur Geschichte der „Sephardim“, also der jüdischen Bevölkerung, die sich nach ihrer Vertreibung aus Spanien im Mittelalter in ganz Südeuropa, in Israel sowie in New York ansiedelte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.