Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen: Ein Dillinger Sanitätshaus im Auge des Corona-Sturms

Dillingen
03.07.2020

Ein Dillinger Sanitätshaus im Auge des Corona-Sturms

Auch beim Fototermin im Sanitätshaus Hilscher in Dillingen wurde auf Corona-Abstand geachtet. Geschäftsführer Tanja Meier und Markus Hilscher im Verkaufsraum ihres Unternehmens.
Foto: Hans Gusbeth

Plus Wie das Dillinger Familienunternehmen Hilscher die Pandemie im Landkreis erlebte und welche Folgerungen die Geschäftsführer Markus Hilscher und Tanja Meier daraus ziehen.

„Die Regierung hat bei ihrer Pressekonferenz explizit gesagt, dass Sanitätshäuser systemrelevant sind.“ Genugtuung schwingt mit, wenn Geschäftsführer Markus Hilscher auf den 13. März zurückblickt und dabei den bisweilen überstrapazierten Begriff „systemrelevant“ zitiert. Damals, als Bayerns Ministerpräsident den Lockdown im Freistaat verkündete und viele Ladengeschäfte schließen mussten, waren Sanitätshäuser ausdrücklich davon ausgenommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.