Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen/Lauingen: Ali will arbeiten, aber er darf nicht

Dillingen/Lauingen
09.08.2017

Ali will arbeiten, aber er darf nicht

Ali Amri überprüft einen Baustromverteiler. Gerne würde der 18-jährige weiter bei Elektro Schadl in Lauingen arbeiten. Aber ihm fehlt trotz unterschriebenem Arbeitsvertrag von Thomas Schadl die Arbeitserlaubnis.

Die Lauinger Firma Elektro Schadl sucht Lehrlinge wie Ali Amiri. Aber die Behörden stimmen dagegen. Dem 18-Jährigen droht die Abschiebung.

Elektrikermeister Thomas Schadl sucht dringend neue Fachkräfte. Jedes Jahr bewerben sich weniger Menschen bei Elektro Schadl in Lauingen. Drei Lehrlinge bildet er derzeit aus. Aktuell ist kein neuer in Sicht. Außer einer: Ali Amiri aus Dillingen. Doch der Arbeitseifer des 18-Jährigen und ein unterschriebener Lehrvertrag reichen nicht – die Behörden lehnen ihn ab.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.