Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen: Mädchen mit Pistole bedroht

Landkreis Dillingen

31.07.2010

Dillingen: Mädchen mit Pistole bedroht

Ein Autofahrer hat ein elfjähriges Mädchen im Landkreis Dillingen gehörig erschreckt. Das Kind versteckte sich ersteinmal auf einem Hof.

Ein Autofahrer hat einem 11-jährigen Mädchen in Wittislingen im Landkreis Dillingen einen gehörigen Schreck eingejagt.

Gegen 19.15 Uhr fuhr das Mädchen mit ihrem Fahrrad nach Hause. Im Südring musste sie an einem Pkw vorbei fahren. Dessen Fahrer hielt laut Polizeibericht eine Schusswaffe aus dem Fenster und sagte "Peng".

Das Mädchen fuhr aus Angst in den nächsten Hof und versteckte sich dort, bis der Pkw weggefahren war. Zu Hause erzählte sie von dem Vorfall, woraufhin die Eltern die Polizei verständigten. Den Beamten gelang es, den Pkw und einen 20-jährigen als Verantwortlichen ausfindig zu machen.

Nach anfänglichem Leugnen gab der junge Mann dann die Tat zu und händigte auch seine Waffe aus. Dabei handelt es sich um eine Soft-Air-Pistole, die er zwar besitzen aber nicht mit sich führen darf. (AZ)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren