Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen: Mann rastet in Dillinger Arbeitsagentur aus

Dillingen
01.08.2019

Mann rastet in Dillinger Arbeitsagentur aus

Ein Mann löste einen Polizeieinsatz in der Arbeitsagentur aus.
Foto: Veh (Archiv)

Ein 30-Jähriger bekommt in der Dillinger Arbeitsagentur kein Geld und wird aggressiv. Die Polizei muss anrücken.

Ein aggressiver Kunde hat einen Polizeieinsatz in der Dillinger Arbeitsagentur ausgelöst. Nach Angaben der Polizei war der 30-Jährige zuletzt mehrfach in der Agentur, um Geldleistungen zu verlangen, die er laut Polizei jedoch nicht bekommen kann. Als ihm am Mittwoch gegen 10.40 Uhr erneut die Auszahlungen von Geldmitteln verweigert wurde, bedrohte der Mann in den Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit in der Rosenstraße eine Mitarbeiterin verbal. Er wurde zunehmend aggressiver und aufbrausender, weshalb sich die Mitarbeiterin bedroht fühlte und die Polizei alarmierte. Zu einer körperlichen Attacke kam es laut Polizei nicht, die Frau blieb unverletzt.

Ausraster in Dillinger Arbeitsagentur: Mann erwartet Anzeige wegen Bedrohung

Eine Streifenbesatzung musste den Mann vor Ort in Gewahrsam nehmen. Er wurde auf die Dienststelle der Polizeiinspektion Dillingen verbracht, mit Fotos und Fingerabdrücken registriert sowie vernommen. Anschließend durfte der 30-Jährige die Dienststelle verlassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Bedrohung. (pol, dz)

Hier finden Sie weitere Polizeimeldungen aus der Region:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren