Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen: Tönnies-Skandal: Gibt es Auswirkungen im Landkreis Dillingen?

Dillingen
13.07.2020

Tönnies-Skandal: Gibt es Auswirkungen im Landkreis Dillingen?

183 Schweinemastbetriebe gibt es im Landkreis Dillingen (Stand 2018). All diese Schweine werden geschlachtet. Die Diskussion um die Haltung ist aufgrund des Tönnies-Skandals wieder ausgebrochen – auch im Landkreis Dillingen. „Nirgends ist Schlachten so billig wie in Deutschland.“
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbol)

Plus Rheda-Wiedenbrück ist weit weg, doch die Schließung aufgrund Corona spüren die Betriebe auch hier. Was unsere Landwirte sagen.

183 Schweinemastbetriebe gibt es im Landkreis Dillingen (Stand 2018). Zehn Jahre zuvor waren es noch 306 Betriebe gewesen. Die verbliebenen Betriebe jedoch wachsen, die Anzahl der Tiere ist in all den Jahren gestiegen, von insgesamt 32882 Schweinen auf 36476. Die Zahlen stammen vom Landwirtschaftsamt in Wertingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.