Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Dillingen
  3. Dillingen: Wie das nächste Geschäftshaus in Dillingens Innenstadt aussehen soll

Dillingen
05.02.2019

Wie das nächste Geschäftshaus in Dillingens Innenstadt aussehen soll

Die Kapuzinerstraße verändert sich in den nächsten Monaten. Es entstehen neue Wohn- und Geschäftshäuser in Dillingens Innenstadt.
Foto: Berhold Veh (Archiv)

Plus Die VR-Bank Donau-Mindel präsentiert ihr Millionenprojekt im Dillinger Zentrum: Ein Geschäftshaus direkt neben dem neuen Müller-Markt. Ein Händler hat schon angebissen.

Schon wieder ein Millionenprojekt? Wer nicht genau aufpasst, könnte angesichts der Entwicklung in Dillingens Innenstadt gegenwärtig ein wenig in Verwirrung geraten. Vor drei Wochen hat die Stadthaus Dillingen GmbH ihre Pläne für den Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses in der Kapuzinerstraße präsentiert. Dort werden der einstige städtische Kindergarten und zwei angrenzende Häuser abgebrochen. Auf dem Areal wird Platz geschaffen für den neuen Müller-Markt und die Deichmann-Tochter My-Shoes. Zudem entstehen Büros und 28 Wohnungen. Gleich nebenan baut die VR-Bank Donau-Mindel mit demselben Architekten Thomas Zoller auf dem Areal des einstigen Möbelhauses Lipp. Es wird wie der Kindergarten ebenfalls abgerissen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.