Newsticker
Koalitionsverhandlungen für Ampel-Bündnis beginnen
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen: Wie sich Dillingen für den Winter rüstet

Dillingen
28.09.2019

Wie sich Dillingen für den Winter rüstet

In der neuen Salzlagerhalle: (von links) Heinrich Magosch, Peter Graf, Klaus Huggenberger, Thomas Ritter, Anna Huber, Erna Brennauer, Hermann Strasser.
Foto: Cecilia Weber

Die Straßenmeisterei in Dillingen hat eine neue Salzlagerhalle gebaut, die viel Platz für den Winter bietet. Wie viele Tonnen Salz dort Platz haben.

Eine große Halle gefüllt mit Tonnen von Salz und zwei Solesilos steht seit Juli 2019 in der Straßenmeisterei in Dillingen. Der Grund dafür ist der Ausbau der Lagerkapazitäten für die bevorstehenden Winterarbeiten. Dort können nun circa 1500 Tonnen Salz gelagert werden, sowie 50000 Liter Sole in den Silos aufbewahrt und produziert werden. Dafür war die alte Salzhalle nicht mehr geeignet. „Oft haben die Lastwägen nicht in die Lagerhalle gepasst“, erklärt der Sachbetriebsleiter Betriebsdienst Thomas Ritter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.