1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dillingen bei Nacht von oben genossen

Dillingen

06.10.2012

Dillingen bei Nacht von oben genossen

Copy%20of%20Dillinger%20Nacht188.tif
3 Bilder
Einmal waschen: Silvia Stapfer in ihrem Element
Bild: Foto: Aumiller

Mit dem Spezialkran in 30 Meter Höhe. Neueste Mode bei Kimmerl. The Impression rockte die Stadt

Von Peter von Neubeck

Gut gelaunte Menschen sah man gestern Abend allerorten in der Dillinger Innenstadt. Es war eine gelassene, launige Stimmung. bei der dritten Dillinger Nacht.  Man traf Freunde, bummelte von Geschäft zu Geschäft, hörte sich sanfte Töne (Hanne und Helge vor dem Eine-Welt-Laden), jazzige Musik (Wolfgang Düthorn und Markus Schmid im Rathaus-Foyer) oder rockigen Sound (The Impression auf der großen Bühne in der Königstraße) an oder ließ sich karikieren.

Die Stadt tat das Ihre zum Gelingen der Dillinger Nacht und lud zu Kneippführungen, zu Besichtigungen im Goldenen Saal der ehemaligen Universität und zum Abstecher ins Museum ein.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Firma Schwertberger hatte ihren Spezialkran mitgebracht und ließ eine Personenkabine bis in eine Höhe von 30 Metern – von 46 möglichen – fahren. Dabei bildete sich eine Schlange von Interessierten, die gegen eine Spende für den Tierschutzverein Dillingen bei Nacht von oben anschauen wollten. Zu den Teilnehmern der Dillinger Nacht zählte auch ein Gundelfinger. Cornelius Deisler präsentierte das von ihm selbst entwickelte „Champion“-Spezialkissen und sagte zum Reporter: „Was passt denn besser als Matratzen zur Dillinger Nacht!“

Dillinger Nacht
118 Bilder
Dillinger Nacht 2
Bild: Karl Aumiller

Kein Durchkommen gab es kurz nach 20 Uhr im Modehaus Kimmerl. Annette und Thomas Kimmerl präsentierten die aktuelle Herbstmode. Besonders groß war dabei die Auswahl an chicen und trendigen Jacken.

Einen ganz besonderen Akzent dieser Nacht setzte die Newcomer-Band The Impression, die erst kürzlich von ihrer Tour mit Marius Müller-Westernhagen zurückgekommen ist.

Mehr dazu heute in Ihrer Donau-Zeitung.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC00871(1).tif
Tiere

Zuwachs für die Lauinger Storchenfamilie

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden