Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Dreister Trickdieb bestiehlt Rentner

02.07.2010

Dreister Trickdieb bestiehlt Rentner

Lauingen/Augsburg Opfer eines dreisten Trickdiebs wurde ein 71-jähriger Rentner am vergangenen Donnerstag. Laut Polizeibericht hatte der 71-Jährige gegen 12 Uhr bei seiner Bank in der Herzog-Georg-Straße in Lauingen einen größeren Bargeldbetrag am Schalter abgehoben.

Als er vom Parkplatz mit seinem Auto wegfahren wollte, wurde er von einem unbekannten Mann angesprochen und gebeten, ihm eine Ein-Euro-Münze zu wechseln.

Als der Senior seinen Geldbeutel herausnahm und öffnete, griff der Mann ebenfalls hinein und zeigte auf diverses zum Wechseln geeignetes Münzgeld in der Geldbörse. Zu Hause musste der 71-Jährige dann feststellen, dass ihm der unbekannte Mann über 2000 Euro aus dem Geldbeutel gestohlen hatte. Der Täter hatte ihn offenbar bei der Geldabhebung in der Bank zuvor beobachtet. Einige Stunden vorher hatte offensichtlich der gleiche Täter bereits mit demselben Vorgehen einem 75-jährigen Mann am Obstmarkt in Augsburg 1600 Euro gestohlen.

Täterbeschreibung: circa 35 bis 40 Jahre alt, 175 bis 180 Zentimeter groß, Südländer, stämmig, beige Hose, gepflegtes Erscheinungsbild.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Polizei weist eindringlich darauf hin, beim Abholen größerer Geldbeträge bei der Bank besondere Vorsicht walten zu lassen und wenn möglich, zu vermeiden, dass Außenstehende die Geldabhebung beobachten können. (dz)

Hinweise auf den Täter erbittet die Polizei Dillingen unter Telefon 09071/56210.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren