1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Ehre, wem Ehre gebührt

SV Ziertheim-Dattenhausen

28.12.2017

Ehre, wem Ehre gebührt

Copy%20of%20ZiertheimDSC_10.tif
2 Bilder
Ehrung der „Langjährigen“ und „Verdienten“ beim SV Ziertheim-Dattenhausen (von links): Gabriele Heidler, Brunhilde Rieß, Ludwig Rieß, Georg Trögele, Hildegard Burdack, Karl Limmer, Herta Zacher, Alois Hartleitner, Helga Zacher, Holger Haußmann, Erna Haußmann, Dora Weinmann, Afra Sailler, Walter Schiefnetter, BLSV-Sportabzeichenreferentin Christine Sextl, Karl Schmid, Wolfgang Urban.
Bild: svzd

Zahlreiche Auszeichnungen verteilt

Ein Abend der Ehrungen: Im Rahmen seiner Weihnachtsfeier würdigte der SV Ziertheim-Dattenhausen langjährige und verdiente Mitglieder. Vorsitzende Nadine Voitl führte durch das Programm und begrüßte die Gäste, unter ihnen Monsignore Josef Philipp, die Ehrenmitglieder Horst Burdack, Walter und Helga Zacher sowie Bruni Rieß. Ein besonderer Willkommensgruß galt der BLSV-Kreisreferentin für das Sportabzeichen Christine Sextl. Dem Rückblick auf die Veranstaltungen des ablaufenden Jahres folgte der Beitrag des Mundartredner Josef Regensburger, ehe die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vorgenommen wurden:

BLSV-Ehrenzeichen (Silber) für 25-jährige Mitgliedschaft: Edith Hager, Holger Haußmann, Sonja Käsmayr, Dora Weinmann; BLSV-Ehrenzeichen (Silber mit Gold) für 40-jährige Mitgliedschaft: Hubert Groll, Alois Hartleitner, Afra Sailler, Wolfgang Urban, Michael Winter; BLSV-Ehrenzeichen (Gold) für 50-jährige Mitgliedschaft: Renate Bäurle, Hildegard Burdack, Harald Faber, Erna Haußmann, Gabriele Heidler, Waltraud Kappel, Udo Legner, Brunhild Rieß, Walter Schiefnetter, Karl Schmid, Helga Zacher, Herta Zacher; BLSV-Ehrenzeichen (Gold) für 60-jährige Mitgliedschaft: Georg Brugger, Karl Limmer, Ludwig Rieß, Georg Trögele

Ehrungen für herausragende Jugendarbeit sowie im Ehrenamt rund um den Verein wurden ebenfalls vorgenommen. Die BSJ-Ehrennadel (Silber mit Gold) für zehn Jahre Jugendarbeit im Sport erhielten Melanie Dickopf und Nadine Voitl. Letzterer freute sich auch über die BLSV-Verdienstnadel in Bronze mit Kranz für zehnjährige Tätigkeit im Vorstand. Die BLSV-Verdienstnadel in Gold mit großem Kranz für 35-jährige Tätigkeit in der Vorstandschaft bekam Franz Schwarz. Er ist seit 1980 Kassenwart des Vereins. Die BLSV-Verdienstnadel in Gold mit Brillanten und Kranz für 45-jährige Tätigkeit in der Vorstandschaft ging an Rudi Haußmann. Während viereinhalb Jahrzehnten wirkte er als Schriftführer, Orga-Leiter, Beisitzer, Dritte Vorsitzender und Ehrenamtsbeauftragter.

Bevor die traditionelle Tombola eröffnet wurde, wurde bereits auf die nächsten Veranstaltungen, den Faschingsball am 27. Januar 2018 und den Kinderfasching am 4. Februar, hingewiesen. Anschließend fand die Weihnachtsfeier ihren Ausklang am Marktstand bei Glühwein und Waffeln, unterhalten durch das Musikduo „WIR“. (svzd)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20SAM_100_0376.tif
Unfall

Zu hoch: Tieflader mit Bagger kracht an B16-Brücke

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen