1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Eichwaldbad: Die Eichenprozessionsspinner sind weg

Dillingen

03.06.2018

Eichwaldbad: Die Eichenprozessionsspinner sind weg

Ein Mitarbeiter einer Spezialfirma aus Donauwörth entfernte am Samstag die Nester des Eichenprozessionsspinners im Eichwaldbad mit einem Sauger.
Bild: Karl Aumiller

Eine Spezialfirma beseitigt die Nester der giftigen Raupen. Das Eichwaldbad kann so wieder öffnen.

Das Telefon des Eichwaldbades stand am Sonntagmorgen nicht still. Das Wetter war sommerlich, viele wollten sich erkundigen, ob das Bad wieder aufhatte. Die Anrufer bekamen gute Nachrichten. Nachdem das Dillinger Freibad am Samstag wegen des Eichenprozessionsspinners geschlossen blieb, konnte es am Sonntag wieder öffnen. Das Angebot nutzten viele. Bereits am frühen Vormittag zählte das Bad hunderte Besucher. Die Aktion am Samstag lief laut Wolfgang Behringer, Werkleiter der Donau-Stadtwerke Dillingen-Donau, erfolgreich. Ein Mitarbeiter einer Spezialfirma aus Donauwörth suchte die Äste mit einem Fernglas ab und beseitigte die Raupennester in den Bäumen des Freibades – auf einer Hebebühne stehend – unter anderem mit einem Sauger.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Insgesamt waren laut Behringer sechs Bäume auf dem Gelände betroffen, etwa zehn bis 15 Nester musste der Fachmann mit einem Sauger entfernen. Drei Mitarbeiter der Stadtwerke unterstützten ihn. Die Säuberungsaktion dauerte rund sieben Stunden.

„Wir gehen nun davon aus, dass wir alle Nester erwischt haben“, sagt Behringer. Man werde das Gelände jedoch weiter im Blick behalten, um eventuell übrig gebliebene Hinterlassenschaften des Eichenprozessionsspinners aufzuspüren. Da es sich nur noch um einzelne Nester handeln könne, sei eine erneute Schließung des Freibades voraussichtlich nicht mehr notwendig, kündigt der Werkleiter an.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren