Newsticker
Corona-Zahlen: 10.810 Neuinfektionen und 294 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Ein Hauch von Advent in Wittislingen

Wittislingen

26.11.2020

Ein Hauch von Advent in Wittislingen

Das Archivbild zeigt den Weihnachtsmarkt Wittislingen beim Zehentstadel .
Foto: Karl Aumiller/Archiv

In Wittislingen findet als Alternative zum Markt eine besondere Aktion statt.

Corona trübt die Vorfreude auf Weihnachten zurzeit gewaltig ein: Ob und wie das Fest mit der Familie stattfinden kann, ist unklar; die große Mehrheit der Weihnachtsmärkte, die jedes Jahr zur Adventsstimmung beitragen, sind abgesagt. In Wittislingen etwa wurde das bereits im Oktober beschlossen.

Wie weihnachtliche Stimmung in Wittislingen aufkommen soll

Dort hat man sich deswegen Gedanken gemacht und eine Aktion ins Leben gerufen, die zumindest ein wenig vorweihnachtliche Stimmung verspricht: An den 24 Tagen bis Weihnachten erleuchtet jeden Abend ein anderes individuell geschmücktes Fenster die Nacht, ähnlich wie bei einem Adventskalender.

Wie Bürgermeister Thomas Reicherzer (SPD) erklärt, sind inzwischen 24 Teilnehmer von Privatpersonen, Vereinen, Gewerbetreibenden bis hin zum Rathaus, der Schule und dem Kindergarten gefunden. Jeder von ihnen verziert ein Fenster weihnachtlich und leuchtet es aus.

Jeden Abend kommt dann ein weiteres hinzu. „Wir haben heuer ja wenige weihnachtliche Rituale im Advent, die stattfinden können. Mit der Adventsfensteraktion kommt vielleicht etwas mehr besinnliche Stimmung auf“, sagt Reicherzer.

Die genauen Orte, an denen es die Fenster dann zu bestaunen gibt, werden im Amtsblatt bekannt gegeben. (mayjo)

Lesen Sie dazu auch:


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren