1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Ein Minister kommt nach Unterbechingen

Unterbechingen

18.07.2018

Ein Minister kommt nach Unterbechingen

Umweltminister Marcel Huber kommt in den Landkreis.
Bild: Andreas Gebert, dpa

Marcel Huber spricht zum Auftakt von vier tollen Tagen in Unterbechingen.

Die Katholische Landjugendbewegung Unterbechingen hat im vergangenen Jahr das Spiel ohne Grenzen gewonnen. Deshalb sind die Unterbechinger nun Ausrichter der 47. Auflage dieser Veranstaltung. Zum Auftakt kommt ein namhafter Politiker in den Haunsheimer Ortsteil: Marcel Huber, Bayerischer Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz. Der Minister spricht im Rahmen des politischen Abends am Donnerstag, 19. Juli, ab 18 Uhr. Einlass in der Festhalle der Familie Urban ist ab 17 Uhr. Im Anschluss an seinen Vortrag wird er für Fragen zur Verfügung stehen.

Das Programm geht weiter bis zum Sonntag, jeden Tag ist etwas geboten

Das Programm geht weiter bis zum Sonntag. Am Freitagabend steht zunächst die „UZ-Feetz“ an – „die Party am Zwergbach“. Hier sorgt DJ Spirit für die passende Partymusik. Beginn ist um 21 Uhr, mit Aufsichtsformular kann man ab 16 Jahren mitfeiern. Am Samstag folgt ein bunter Abend, der unter dem Motto steht: „Wenn ich groß bin, werde ich …“. Dazu stellen sich die teilnehmenden Landjugenden vor und zeigen eine Einlage, passend zum Thema. Einlass ist ab 17.30 Uhr, Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Am Sonntag eröffnet Hans Reichhart das Spiel ohne Grenzen

Richtig rund geht es dann am Festsonntag. Zunächst geht es um 9.30 Uhr los mit einem Festgottesdienst in der Pfarrkirche. Danach zieht der Festzug zum Festplatz, wo ein Mittagstisch mit Spanferkelbraten wartet. Für die musikalische Untermalung sorgt der Musikverein „Frohsinn“ Mödingen.

Um 13.30 Uhr dann wird Hans Reichhart, Staatssekretär im Bayerischen Finanzministerium, das Spiel ohne Grenzen eröffnen. Die elf Landjugenden messen sich anschließend bei verschiedenen Wettspielen. Die Siegerteams werden voraussichtlich gegen 18.30 Uhr geehrt. Mit dabei wird dann der Schirmherr, Landrat Leo Schrell, sein. (ands)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20seehofer%20174.tif
Landkreis

Ulrich Lange: „Seehofer hat sehr viel geleistet“

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket