Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus

Tiere

11.02.2015

Ein ganzer Kerl

Berner-Sennen-Mix Marlo möchte so bald wie möglich sein Tierheim gegen ein richtiges Zuhause eintauschen.

Mischlingsrüde Marlo sucht Familie

Der Rüde Marlo ist mit seinen vier Jahren im besten Hundealter. Marlo ist ein Berner-Sennen-Mix und hat viel Power. Als Welpe musste Marlo bereits das Leben im Tierheim kennenlernen. Da er aber ein sehr hübscher Hund ist, war es nicht verwunderlich, dass er schnell vermittelt wurde.

Das Zusammenleben in der Familie hat aber nicht gut funktioniert. Trotz Hundeschule und intensiver Bemühungen musste Marlos Familie erkennen, dass sie dem Rüden nicht gerecht werden konnte. Der Rüde ist unsicher, wenn er in fremde Situationen gelangt oder zu schnell mit fremden Menschen konfrontiert wird. Marlo reagiert hier nicht immer freundlich, aber mit der nötigen Erfahrung lässt er sich auch in so einem Moment kontrollieren. Wenn Marlo Vertrauen gefasst hat, dann ist er ein richtig lieber Kerl. Marlo ist ohne Frage ein echter Rüde, doch kuschelt er auch für sein Leben gern.

Der Rüde braucht Menschen, die sich die Zeit nehmen, ihm langsam und behutsam, aber dennoch konsequent, das richtige Zusammenleben mit Menschen beibringen. Marlo ist gelehrig und neugierig, was perfekt für die Erziehung genutzt werden kann. Er kann so unbekannte Situationen leichter verarbeiten lernen und, kombiniert mit dem Vertrauen zu seinen Menschen, ruhig und gelassen reagieren. Marlo braucht neben der Arbeit für sein hübsches Köpfchen auch viel Bewegung für die Pfoten, um ausgelastet zu sein. (HOW)

erreichbar sind die Mitarbeiter des Tierheims von Montag bis Sonntag von 15 bis 17 Uhr unter 09074 / 31 46. Die Öffnungszeiten sind Donnerstag bis Sonntag und auch an Feiertagen von 14.30 bis 17 Uhr.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren