Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Eine junge Frau will helfen. Dann wird ihr Wagen angefahren

Bissingen

09.01.2019

Eine junge Frau will helfen. Dann wird ihr Wagen angefahren

Gleich zwei Unfälle an der gleichen Stelle.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Bei Bissingen kam es an der gleichen Stelle gleich zu zwei Unfällen. Aus Unachtsamkeit rammt ein Autofahrer den Wagen einer Ersthelferin.

Eine junge Frau wollte helfen – dabei wurde ihr Auto beschädigt.

Die 18-Jährige aus Bissingen entdeckte am Dienstag um 7.35 Uhr in einem Graben an der Staatsstraße 2212 in einem Waldstück zwischen Unterliezheim und Warnhofen einen verunfallten Wagen. Wie die Polizei mitteilte, stieg sie daraufhin aus ihrem Auto und sicherte ihren Wagen mittels Warnblinker ab.

40-Jährige muss ins Krankenhaus

Zuvor war eine 40-jährige Bissingerin mit ihrem Kia in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und in einen angrenzenden Graben gerutscht. Dabei verletzte sie sich leicht und musste durch einen hinzugerufenen Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus Dillingen gebracht werden. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Während die 18-Jährige der anderen Frau zur Hilfe eilte, prallte ein 39-jähriger Harburger, der mit seinem Fahrzeug von Unterliezheim in Richtung Warnhofen unterwegs war, aus Unachtsamkeit in das Fahrzeug der Ersthelferin. Dabei entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro an den Fahrzeugen. Sowohl die Ersthelferin als auch der Unfallverursacher wurden dabei nicht verletzt. (pol)

Lesen Sie auch: Mitten in der Nacht fängt in Dillingen ein Auto an zu brennen und Polizei such Zeugen nach Unfall.


Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren