Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Einen Schuhplattler zum Jahresausklang

Gundelfingen

26.10.2017

Einen Schuhplattler zum Jahresausklang

Diakon Schirm (rechts) hielt beim Trachtler-Treffen einen Gottesdienst, unterstützt von Gastgeber Manfred Lohner (links) und Bezirksleiter Albert Kapfer.
Bild: Verein

Trachtler des Bezirks Gundelfingen und ihre Gäste pflegen das Brauchtum

 Mit Tanz und Unterhaltung ließen die Trachtler des Bezirks Gundelfingen wie jedes Jahr das aktuelle Jahr ausklingen. Gastgeber im Gasthaus Sonne war der Gundelfinger Trachtenverein von 1921, der Mitglieder der Trachtenvereine Donautaler Neuburg (1920), Wemding (1926), Syrgenstein (1950), Wertingen(1931) und Rain (1982) begrüßte. Die bunten Trachten gaben ein wunderschönes Bild.

Gastgeber Manfred Lohner freute sich ebenso wie Bezirksleiter Albert Kapfer über die hohe Teilnehmerzahl. Nur noch in wenigen Orten gebe es Trachtenvereine, sagte Kapfer. Claudia Huderer spielte zum Tanz auf.

Adolf Rettenberger, der die Regie des Abends übernahm, bat die Tänzer auf die Bühne.

Sie zeigten dem Publikum, dass in den Vereinen das Brauchtum noch immer einen festen Stellenplatz hat. Sogar der Schuhplattler gehörte zum Programm. Unter den Tänzern waren auch viele Jungen und Mädchen. Jugendliche Buben und Mädchen waren. Das ist nicht in allen Vereinen so. Diakon Schirm hielt bei der Veranstaltung einen Gottesdienst. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren