1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Einfamilienhaus in Blindheim brennt

Einsatz

19.07.2019

Einfamilienhaus in Blindheim brennt

Am Mittwoch hat ein Haus in Blindheim gebrannt. Die Feuerwehren aus Blindheim, Unterglauheim und Höchstädt brachten das Feuer unter Kontrolle.

Das Gebäude fängt am Mittwochabend Feuer. Der Schaden liegt wohl bei 100000 Euro

Der Brand eines Einfamilienhauses sorgte am Mittwochabend für Aufsehen in Blindheim. Nach Angaben der Polizei bemerkte ein aufmerksamer Nachbar um kurz nach 20 Uhr einen Brand im ersten Stock des Hauses in der Schloßstraße und machte eine Bewohnerin darauf aufmerksam.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die hinzugezogenen Feuerwehren aus Blindheim, Unterglauheim und Höchstädt hatten den Brand schnell unter Kontrolle, wobei das erste Obergeschoss nahezu ganz ausbrannte und auch der Dachstuhl noch durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurde. Insgesamt wird nach ersten Einschätzungen ein Schaden von rund 100000 Euro angenommen. Bewohner kamen bei dem Brand glücklicherweise nicht zu Schaden.

Die Kripo Dillingen hat die Brandermittlungen übernommen, wobei sich laut Ermittler bislang keine Hinweise auf eine Vorsatztat ergeben haben.

Ein technischer Defekt als Brandursache dürfte wohl am ehesten infrage kommen, muss aber erst noch verifiziert werden, heißt es in einer Mitteilung der Polizei am Donnerstagnachmittag. (pol)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren