Newsticker

Bleiben Genese längere Zeit immun? Studie dämpft Hoffnungen - auch auf einen guten Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Entdecken Sie mit uns verborgene Orte!

Dillingen

05.08.2019

Entdecken Sie mit uns verborgene Orte!

In einer neuen Serie stellen wir verborgene Orte im Landkreis Dillingen vor. Kennen Sie den Bibliothekssaal in der Dillinger Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung? Am Mittwoch können Sie ihn sich anschauen.
Bild: Homann

Wir stellen in den nächsten Wochen besondere Plätze vor. Diesen hier, der sich mitten in Dillingen befindet, können Sie am Mittwoch anschauen.

Was mag sich hinter diesen Mauern, hinter diesem Fenster, verbergen? Im Landkreis gibt es viele kleine geheime Orte. Einige davon stellen wir in den nächsten Wochen vor. Den Start macht ein Raum, der zwar sehr verborgen liegt, den Sie sich aber am Mittwoch anschauen können. Der Ort liegt mitten in der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen. Er ist noch in ursprünglicher Gestalt und Funktion erhalten. Nein, es ist nicht der Goldene Saal. Es ist der Bibliothekssaal.

7000 Bücher bis zur Decke

Wer ihn betritt, taucht ein in eine jahrhundertealte Bücherwelt, voller Figuren und Symbole. Bis auf die lange Fensterfront sind alle Wände bis zur Decke voller Bücher. Rund 7000 Stück sind es. Alle wurden vor zwei Jahren aufwendig gereinigt. Die Regale sind nach Fächern untergliedert. Der ganze Raum ist reich verziert. Allein der knapp 300 Jahre alte verzierte Intarsienboden. Und dann das Deckenfresko: Es passt zum Inhalt der Regale: Wo „positives Völker- und Staatsrecht“ steht, guckt von der Decke die Göttin Justitia herab. In diesem Raum kann man unendlich viel entdecken. Doch weil er mitten in der ALP liegt, ist er der Öffentlichkeit kaum zugänglich: Der Weg für über das Treppenhaus vorbei an Seminar- und Büroräumen sowie einigen Glaskästen hin zu dem gewaltigen Portal, hinter dem sich der Saal verbirgt. Wer den Flur betritt, erkennt gleich, dass dort sich etwas besonderes verbirgt. Denn allein der Eingang zum Bibliothekssaal flankiert von Hermes und Anthene, ist ein Blickfang.

Anrufen und anmelden!

Öffnet sich die Tür, fällt der Blick zuerst auf die große Fensterfront, dahinter der Dillinger Wasserturm. Der Raum leuchtet aufgrund des vielen Holzes im warmen Licht. Holzsäulen, gewunden und glatt, tragen eine Galerie, die an den drei Innenwänden entlangläuft. Mehr wollen wir nicht verraten. Unsere Leser können sich ein eigenes Bild von dem beeindruckenden Raum machen. Denn Dank der guten Zusammenarbeit mit der Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung, wird eine exklusive Führung ermöglicht. Diese findet statt am Mittwoch, 7. August. Wer teilnehmen will, ruft heute, 12 Uhr, unter der Telefonnummer 09071/7949-21 an. Die ersten Anrufer gewinnen. Insgesamt 25 Leser dürfen in den wunderschönen Raum. Näheres über die Führung erfahren die Gewinner direkt heute um 12 Uhr am Telefon. Rufen Sie an und machen Sie mit! Viel Glück!

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Lesen Sie auch:

Damit wurden in Dillingen Kaffeebohnen geröstet

Lauingen will Kirchenunterhalt nicht mehr zahlen

Umleitungen im Kreis Dillingen: „Jetzt ist es gerade ganz schlimm“

100 Prozent für Frank Kunz - so reagiert der Dillinger OB auf die Nominierung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren