Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung spricht für ganz Belgien eine Reisewarnung aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Dillingen)
  3. Entscheidung über Trassen rückt näher

10.03.2009

Entscheidung über Trassen rückt näher

Höchstädt (mia) - Auf diese Ankündigung wurde schon lange gewartet: Am Montag, 16. März, will das Staatliche Bauamt Krumbach in der Sitzung des Höchstädter Stadtrats (Beginn 19 Uhr im Pfarrheim St. Josef) die Ergebnisse der Untersuchungen zu den möglichen Trassen für die B16 neu präsentieren.

Eine im Süden, drei im Norden

Vier Varianten stehen zur Diskussion: Süd, Bahn, Mitte und Nord. Die Südtrasse zweigt von der jetzigen B16 etwa auf Höhe von Sonderheim ab, macht einen weiten Bogen in die Nähe der Donau, kreuzt am westlichen Stadtrand die Dillinger Straße und führt weiter Richtung Norden zur Anschlussstelle der Ortsumgehung Dillingen.

Bahn-, Mittel- und Nordtrasse liegen allesamt im Norden der Stadt. Die Bahntrasse, die vom Bund Naturschutz 2004 vorgeschlagen wurde, verläuft unmittelbar an den Gleisen. Die Variante Mitte liegt östlich von Deisenhofen. Und die Nordtrasse ist am weitesten von der Stadt entfernt. Zwischen Mörslingen und Deisenhofen quert sie die Kreisstraße DLG 15.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Nordtrasse, für die sich 1996 die Bürger bereits mehrheitlich ausgesprochen hatten, scheint nun wieder zu den Favoriten zu gehören. "Bei der Südvariante gibt es starke Betroffenheiten, was den Naturschutz angeht", erklärt Wilhelm Weirather, Chef des Bauamts. Man müsse sich fragen, ob es sinnvoll ist, eine Trasse zu verfolgen, bei der mit Prozessen zu rechnen sei.

Sitzung im Pfarrheim St. Josef

Mit einer Entscheidung für oder gegen eine Trasse ist am Montag nicht zu rechnen. "Dazu kommt es erst, wenn die Umgehung von Dillingen bestandskräftig ist", sagt Bürgermeisterin Hildegard Wanner. Zunächst geht es um Bürgerinformation. Deshalb wird der Stadtrat im Pfarrheim St. Josef tagen. Im Anschluss an die Sitzung haben die Bürger das Wort, so Wanner.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren