Feuerwehr

28.06.2018

Entscheidung vertagt

Aislingen kauft zwei Fahrzeuge

Die Gemeinde hat beschlossen, zwei Feuerwehrautos zu kaufen. Eines für Baumgarten und eines für Aislingen. Das steht schon seit Längerem fest, aktuell sondiert der Gemeinderat um Bürgermeister Jürgen Kopriva die Angebote. „In der nächsten Sitzung entscheiden wir“, sagte Kopriva. Für das neue Auto in Aislingen benötigt die Gemeinde einen Stellplatz.

Die Architektin Susanne Moser-Knoll vom Architekturbüro Moser und Ziegelbauer aus Nördlingen stellte am Dienstagabend zwei Varianten vor. Eine große Lösung mit Abbruch des Hauses oberhalb des Rathauses mit Neubau einer großen Garage für mindestens 300 000 Euro. Die kleine Lösung beinhaltet den Bau einer Garage zwischen den beiden Häusern für mindestens 60 000 Euro. Zur Abstimmung kam es in der Sitzung nicht, stattdessen wollen die Ratsmitglieder noch einmal alle Ansätze überdenken. Anschließend sprach der Rat über ein Satteldach und Barrierefreiheit für den Bau. Nach einer kurzen Diskussion bat der Gemeinderat die Architektin, eine Satteldachlösung zu prüfen. Für die städtebaulichen Planungen zeichnet ebenfalls Moser-Knoll verantwortlich. Sie zeigte in der Sitzung Stärken und Schwächen der Dorfstruktur auf und stellte mögliche Ziele der Planungen vor. Siegfried Bunk sagte, dass bereits Hochwasser bis in den Ortskern vorgedrungen sei. Dies müsse bei den Planungen beachtet werden. Laut Kopriva spielt der Hochwasserschutz innerorts keine Rolle, darauf sind aber die Planungen begrenzt. „Vieles, was zum Dörfersterben führt, wird überörtlich entschieden“, sagte Hubert Feistle. „Das ist das Problem.“ In der Bürgerversammlung am 11. Juli will die Gemeinde die Planungen besprechen. (jovos)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Sammlerneu.jpg
Gundelfingen

Ist eine Sammlerbörse nur etwas für Männer?

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen